•   Sachwertverfahren


    Rechtsgrundlage: Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) §§ 21 - 23
    Anwendung: Wertermittlung von bebauten Grundstücken ohne direkten Renditebezug

  •   Herstellungskosten baulicher Anlagen (§ 22 III ImmoWertV)
    =
    Bruttogrundfläche x Normalherstellungskosten
    » DIN 277 / Anlage 1 SW-RL(NHK 2010)
    x
    Baupreisindex(§22 III ImmoWertV)
    =
    Herstellungskosten nutzbarer baul. Anlagen
    zum Wertermittlungsstichtag
    -
    Alterswertminderung(..linear) §23 III ImmoWertV
    +
    Bodenwert (§§ 21, 16 ImmoWertV).... sowie
    Herstellungswert Außenanlagen(§ 21 II ImmoWertV)
    x
    Marktanpassung mittels Sachwertfaktoren
    (§§ 21,14 Nr.1 ImmoWertV)
    + -
    besondere objektspezifische Merkmale(Bauschäden..)
    » » § 8II Nr.2 ImmoWertV
    =
    Verkehrswert des Grundstücks
    » » §8 I ImmoWertV
     
  • © www.immoberater-online.de